Grußwort unseres Schirmherrn, Bürgermeister Arpad Bogya

Der Lions-Club Burgwedel-Isernhagen und der Tanz in den Mai: eine langjährig bewährte Erfolgsgeschichte !

Viele tausend Euro kamen in den vergangenen 20 Jahren zusammen, um vor allem soziale Zwecke in den beiden Gemeinden zu unterstützen.

Dafür sind wir außerordentlich dankbar und stellen mit der Isernhagenhof-Scheune – Teil unseres überregional bekannten Kulturzentrums – gern den wirklich einmaligen Veranstaltungsort für dieses „Event“.

Isernhagen wünscht dem Club und seinen Gästen am 30. April und 1. Mai ein fröhliches Fest im Interesse unseres Gemeinwohls.

Gemeinde Isernhagen
Bürgermeister Arpad Bogya